Trödel- und Antikmärkte in ganz Deutschland

Bayern

In Bezug auf Bayern denken die meisten an große Oktoberfeste und Fußballfans an den Verein FC Bayern München. Aber zwischen München und den bayrischen Alpen im Süden des Landes bietet dieses Bundesland noch viel mehr. Auf der Suche nach dem bekanntesten Trödelmarkt in Bayern landen wir in München, der Hauptstadt von Bayern. Am ersten Samstag im April finden sich auf der Theresienwiese zahlreiche Menschen ein, um an denn buntem Treiben teilzunehmen. Dieser Markt lebt nicht nur vom herkömmlichen Trödel, sondern auch von Antiken Verkaufsgegenständen. Neben den acht größten Trödelmärkten Bayern befinden sich immer wieder kleine Märkte die, die Menschen in ihren Bann ziehen. Ein verkaufsoffener Sonntag Bayern wird in der Regel mit einem Frühlingsfest, Lichtmeßmarkt, Jahrmarkt, Michaelimarkt, Kirchweihmarkt durchgeführt.

 

Alle Termine und Angaben ohne Gewaehr
Alle Termine und Angaben ohne Gewaehr